Artikel
0 Kommentare

nerv, nerv, nerv

Diese Umzieherei nervt gewaltig. Man mag kaum glauben wie viel Papier und unwichtiges Material sich in Schränken verstecken kann. Könnte wohl daran liegen, dass man(n) alles aufheben muss. Auch Disketten aus einer Zeit wo nicht mal eine 2 mit in der Jahreszahl stand.

Wir haben also schon gefühlt 1 Tonne Papier weggeschafft und der Mann von der Schredderfirma hat einen großen Behälter Datenträger aus der Vorzeit entsorgt. Über 10 jahre eben.

Heute haben wir dann das neue Büro bezogen und fummelieren nun das Netzwerk wieder zusammen…(fragen Sie nicht).

Standorttechnisch liegen wir recht günstig und nur 5 Minuten vom alten Büro entfernt. Jetzt heißt es den Rest wegzaubern und vorrichten und dann darf IRGENDWANN mal die Wohnung umziehen……

 

 

 

 

 

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.