Artikel
0 Kommentare

Pfingstwochenende Teil 2

Nun die Fahrt mit der Parkeisenbahn in Dresden gehört eigentlich mit zum Besuch des Zoo 🙂 . Abder da die Fahrt immerhin 45 min dauert, kann man der Sache auch einen eigenen Beitrag widmen.

Im Zoo, hinter dem Gehege der Orang-Utans befindet sich der Ausgang zur Dresdener Parkeisenbahn welche eine wirklich schöne größe Runde durch den Park dreht. Dabei kamen wir auch in den Genuss von Dixilandmusik. Das alljährliche Festival in Dresden fand an diesem Tag seinen Höhepunkt mit Abschlusskonzerten und Umzug.

Ein etwas unheimlicher Anblick waren die vielen Polizeieinsatzkräfte vorm Stadion von Dynamo Dresden. Immerhin ging es dort um die Wurst (hat noch nicht gelangt). Wir wir aus diversen Nachichten wissen, kann ein kleiner Teil der schwarzgelben Fans sehr ungemütlich werden. Aber da war so viel Polizei – keine Chance :-). Man hörte übrigens Jubel oder Enttäuschung bis in den Zoo – hui  hui hui.

Auch die Fahrt mit der Parkeisenbahn ist dringend zu empfehlen, nur an solchen Wochenenden kann da schon mal ganz schön Betrieb sein. Soweit ich gelesen habe, ist am Kindertag auch ein Kinderfest.

Link zur Parkeisenbahn und zu Veranstaltungen im großen Garten.

 

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.