KLasse 3

So, der Herr Sohn ist nun in Klasse 3 angekommen. 2h Englisch zusätzlich, mehr Mathe und mehr Deutsch stehen auf dem Stundenplan. Er hat 1 Tag mit 4h, einen mit 6 (ausgerechnet Donnerstag, da ist Musikschule) und an den anderen wie immer 5. So passt das schon. Nur den Schwimmunterrricht, den vermisst er. Sport ist am Freitag als letzte Einheit dran – gut so, Sport in den ersten Stunden habe ich früher nicht gemocht. So eine Anstrengung wenn man noch müde ist.

Ganz wichtig ist auch – er darf jetzt erst beim 3. Gong essen gehen, nicht so wie die KLEINEN nach dem ersten und 2. Gong :-).

3 Comments

  1. Wahnsinn oder wie die Zeit rennt. Ich konnte es nicht glauben das mein großes Kind jetzt zu den Viertis gehört (die ihrer Meinung nach das Kommando auf den Schulhof haben).

  2. Ja, gerade erst eingeschult und nun schon fast das Ende der Grundschulzeit. Und ja, die Großen haben das Kommando 🙂

  3. Wir sind schon in der 4. und gehen beim 4. Durchgang essen.
    In Englisch gibt es jetzt Zensuren, Diktate werden nur noch 2 im ganzen Schuljahr geschrieben statt desen macht man jetzt Komplexarbeiten, der Fahrrdführerschein steht an und die Bildungsempfehlung.
    Hab ich nicht grad erst ’ne Zuckertüte gekauft????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.