Winterkind

Ich habe ein Winterkind. Kaum fusseln die ersten Flocken aus dem Himmel steht der Sohn in den Startlöchern. Schneemann, Schneehöhlen, Bobbahnen und was weiß ich stehen auf dem Plan. Heute im Hort haben die Jungs direkt angefangen einen Burgwall (vermutlich gegen die Mädchen) zu bauen. Bis er wieder einmal bereit war mit nach Hause zu gehen…….“Ich muss noch meine Wand verfugen!!!!!!!!!!!!“

Ja so viel Schhnee kam direkt runter, man könnte meinen Frau Holle ist da oben ausgeflippt und hat bei einer Scheibe Metallica die Kissen ausgeklopft.  Nur gut das meine dicke Winterjacke noch tropfnass in der Waschmaschine liegt. War kalt.

Als  wir dann doch endlich mal zu Hause waren gab es Stollen, Tee, Kekse und Tee. E wingel hutzen eben :).

Morgen geht das Kind dann mit Schneehose und Winterstiefeln, er war ganz schön durchgeweicht. scheint ihn aber nicht zu stören.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.