Haare ab

Der Sohn hat ja für unsere Verhältnisse lange Haare, irgendwie. Zählen da 10 cm schon dazu? Nun hat er ja keine Locken so wie ich aber die Konsistenz (Struktur) hat er dann doch geerbt. Von Beiden. Das bedeutet das die Haare zwar glatt aber fitzelig sind. Also nicht so aalglatt herunterhängen. So schwer eben. Jetzt ist es am Morgen so, dass der Sohn eine Bürste bemühen muss und das Ergebnis ist eher – wuschig :-). Kurze Haare liegen ja eher von alleine an der richtigen Stelle. Da er auch  mittlerweile genervt ist, dürfen sie jetzt wieder ab. Bei der hoffentlichen Hitze im Sommer auch beneidenswert.Obwohl lange Haare bei Jungs durchaus sehr schön sind – wenn es passt.

Also dieses Kämmen und Flechten bei langen Mädchenhaaren – gut das mir das erspart bleibt. Das wäre nix für mich. Da muss man ja ständig hinterher sein und pflegen und was weiß ich. Das kenne ich doch von meinen Harren. Bei Kindern? Da hätte ich keine Lust auf Diskussionen :-).

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.