Sternchen

Letzte Woche fehlten wieder einige Brotdosen und Jacken vom Kind. Auf die Frage warum , erntet man ja nur Schulterzucken :-). Nun habe ich zu einer alten Mütterlist *haha*  gegriffen und dem Kinde jeden Tag ein Sternchen im Kalender versprochen, an dem Jacke, Brotdose und Trinkflasche wieder mit nach Hause kommen.

Gestern starteten wir den ersten Versuch und das Kind hatte dabei: die Jacke, 2 Trinkflaschen (so 0,5 Wasserflaschen) und 4! Brotdosen. Stolz forderte er natürlich den ersten Stern (Die 2 anderen Jacken und Basecaps habe ich früh schon aus der Sammelbox gefischt). Gibts das? Also echt mal.

Natürlich könnte ich die Sachen immer am Nachmittag aus dem Hort mit nach Hause nehmen. ABER: Er lässt es gerne im Schulgebäude und das ist am Nachmittag wenn ich komme zu, es wird gewischt. Da kann man dann eben nicht mehr durchlaufen. Demnächst wird es eh besser was die Jacke angeht, dann ist es so kalt, die vergisst man nicht und ne schöne warme Herbstjacke hat er eh nur eine. Nicht das sich jemand wundert über die vielen Jacken. (Fleece-, Strick-, und Windjacke)

Mor hats ni leischt, gelle?

(Und nein ich gacker und schimpfe nicht, ich bin ja auch manchmal etwas vergesslich.)

2 Comments

  1. Regenschirme und Portemonn…..(kann ich nicht schreiben) ? Das hatte ich bis jetzt verdrängt :-).

    Das Problem ist einfach das wir am Nachmittag nix mehr aus dem Schulgebäude holen können, da sie zu ist. Den Vorteil haben die, die schon eher gehen :-). Da können die Eltern die Sprösslinge ja nochmal losschicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.