Sonne

Das Wochenende war sonnig. Genug, damit Familie Bergzwerg kaum zu Hause war. Gestern Vormittag ging es erst zur Zuckertütenmesse. Wie das gute Stück aussehen sollte war ja schon lange klar. Nun ist sie erst einmal eingepackt auf dem Schrank und das bleibt auch so.

Danach beschlossen wir das Mittagessen in einer Lokalität zu uns zu nehmen. Da ja die Sonne zu schön schien, ging es danach noch ins benachbarte Kurbad. Wer schon dort war, erkennt es sicherlich am Bild :-). Dort haben wir ein Eis an der frischen Luft genossen und sind dann noch etwas geschlendert. Um das Kind noch etwas zu bewegen, habe ich kurzerhand unseren Ball auf die große Wiese geworfen und schwuppdiwupp standen noch mehr Kinder da die Bewegung brauchten. Ein Ball, eine Wiese und die Kinder haben Spaß :-).

Heute war mit Oma und Opa ausgemacht, sich auf dem GROßEN Spielplatz in Stollberg zu treffen. Das Wetter war natürlich wieder wunderbar und nach 2,5 Stunden hatten auch die Kleinsten genug Luft.

Saskia: „Or, iesch ka nimmor“  :-).

Aber ich finde auch das  Herumsitzen in der Sonne ist sehr anstrengend. *gähn* Nennt man wohl frischluftmüde.

One Comment

Comments are closed.