Artikel
0 Kommentare

Ja, wir leben noch

Nur haben wir zur Zeit so viel zu tun. Am Abend schwirrt der Kopf und wenn das Kind im Bett ist, schlafe ich auch meistens auf der Couch ein. Da fehlt dann irgendwie der Elan noch etwas zu schreiben.

Wir werden hier mit Arbeit überschüttet. Ist zwar gut, aber auch anstrengend. In einer Geschwindigkeit rast die Zeit dahin. Hey, wir haben fast Mai. Unglaublich.

Es soll ja Leute geben, die reden am Donnerstag Vormittag schon vom Wochenende :-).

Ach ja, Wochenende. Samstag geht es eventuell nach Plauen ins Gärtchen. Sonne, Erdbeerkuchen, Kaffee, Grillwurst, Bierchen und Zeltaufbau (Test) stehen auf dem Programm.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.