Artikel
4 Kommentare

Schneelage

Schnee 2010

Schnee 2010

Schnee 2010

So sieht es hier zur Zeit aus und es kostet ganz schön Nerven.  Fußwege zu, Parkplätze weg, und ständig Rodeln und Skifahren machen ja auch nur Urlauber :-). Trotz allem freuen sich natürlich die Kinder, wer will denn bitte im Februar bei der Kälte auf dem Spielplatz stehen…ohne Schnee! Nein, da gehe ich lieber Rodeln oder einen Winterspaziergang machen. Schlimm wird es ja erst wenn Tauwetter kommt. Dieser Dreck und Matsch.

Man merkt aber das sich was bewegt bei Mutter Natur. Es ist länger hell und manchmal riecht man schon irgendwas frühlingshaftes und hört die Vögel. Ich schwöre es, der Frühling naht :-).

4 Kommentare

  1. Das hab ich auch schon bemerkt.
    Und ich denke, in ein oder zwei Wochen merken wir das hoffentlich auch am Wetter.
    Aber das Schmelzwasser und damit eventuell Hochwasser könnten auch noch mal nerven kosten.

  2. So sieht es bei uns auch aus. Aber das mit den Vögeln habe ich auch schon bemerkt und das länger hell ist schön. Aber trotz dem langen Schnee habe ich dieses Jahr nicht so einen Winterkoller, wie im letzten Jahr. Das liegt aber vielleicht daran, dass wir diesen Winter so gut wie nicht krank waren und letzten Winter quasi dauerkrank. Aber ich denke auch – es wird sicher bald Frühling.

    Liebe Grüße, Andrae

  3. Ähm, erstmal schick, dass Du jetzt bei WordPress bist und ich wegen dem Flikr-Dingens nicht immer fliege. Aaaaaber…

    Du hast meinen Namen im Blogroll flasch geschrieben!!! Schäm Dich!!!

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.