Artikel
11 Kommentare

Risotto

Wenn ich auf Bildern oder im Fernsehen Risotto gesehen habe, dachte ich immer an dicke eklige Reispampe.

Seitdem ich es schon selber zubereitet habe, weiß ich das dies eine absolute Spezialität ist. Ich könnt mich glatt reinlegen und drin wälzen. Muss wohl an der großen Menge von frischem! Parmesan liegen die am Ende reingerührt wird. Ich liebe frischen Parmesan.

Ist halt etwas mächtig so ein Teller und ich brauche Rennie :-).

Am Freitag wieder.

11 Kommentare

  1. Willkommen im Club 😉 Falls Du Variations-Rezepte suchst, melde Dich. Bei uns gab es gestern erstmalig Risotto con zucca (Kürbis) – LECKER!

  2. Risotto ist was Feines. Kann aber auch Reispampe sein, das hatte ich auch schon mal, als ich bei einer Freundin völlig verkochtes Reispampenzeug heruntergewürgt habe.

  3. Basmati ist kein Risotto-Reis!!!

    Das sind 2 völlig unterschiedliche Gerichte.

  4. is mir doch wurscht…. 😉 sach ich doch..basmati is doch auch kein gericht…einfach nur reis völlig nackelig..bissel zerlassene butter drüber leicht knobi. reicht mir völllllllllllllig aus. neee im ernst mal für risotto nehm ich echt lieber den basmatireis wegen des aromas. ich weiß manche werden jetzt die hände übern kopp zusammen hauen, aber so einfacher normalo nach nix schmeckender langkorn is nisch. am ende spielen da ja noch die anderen zutaten ne rolle. was auch lecker kommt wildreis…*duck und wesch* :))))

  5. Risottoreis ist auch kein normaler Lankornreis und Risotto mit Basmatireis gibt es nicht, da es kein Risotto werden kann, weil es der Reis einfach nicht hergibt – es geht nicht Frau Schlaumeier :-).

    Dann sag doch einfach Reispfanne, dann stimmt es wieder :-).

  6. arborio ist gar kein langkorn sondern rundkorn 😉 und nur weil der aus italien stammt, darf ich dann nicht risotto sagen? meines erachtens sagen wir hier halt einfach gut deutsch reistopf dazu…. 😉

  7. Leider komme ich gerade nicht mehr mit, du hast doch über Basmati geschrieben. Kein Mensch hat was davon geschrieben das dieser Reis Langkorn ist. (mal schnell gegoggelt hä? :-).

    Ich hab keine Ahnung gerade was Du mir vermitteln willst.

    Hiermit schließe ich die Diskussion, ich erkläre es Dir in Plauen nochmal.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.