Artikel
0 Kommentare

Schumidubidu

Das *öhöm* Charaktergesicht mit dem ausdrucksvollen Kinn kommt also mal kurz zurück in die Formel 1. Ich mochte den Typen ja noch nie, ich gebe es zu, der ist genau so ein Nerventöter wie der T.il Schw.ei.ger. Ich kann den weder gut sehen, noch hören.

Ich weiß genau, dass drüben in Oggersheim (Dorf im Westen), jemand sitzt und sich aufgrund der freudigen Ereignisse ein Sternquell (oder gibt es das etwa nicht?) genehmigt. Heimlich geht er dann in den Keller und streichelt liebevoll über seine enorme Sammlung kleiner roter Flitzer und schwelgt in Erinnerungen als die Schumiflagge noch in Plauen im Wind flatterte.

Ich glaube ja, die haben den nur wieder in die Karre gelassen, weil sich das keiner mehr ansieht.

Morgen dann meine kleine Sichtweise auf Weltrekorde beim Schwimmen und Radfahrer, die nach fiesen Bergetappen immer noch nicht schwitzen.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.