Braune weiche Klumpen

habe ich heute bei der Reinigung des Gartenhäuschens gefunden. Tote ekelische Schnecken. Die musste der Mann entfernen…..mich gruselt es ja bei so etwas enormst. Seit 2 Jahren wandern in das Schüppchen alle Kinderautos, Bälle und sonstige „Reste“. Heute deswegen große Entrümpelung. Alles was halbwegs kaputt und angekaut war, landete in der schwarzen Tonne. Die ist jetzt voll. War vorher leer.

Den alten Sand vom Sandkasten habe ich auch gleich entsorgt, bevor die 5 Säcke neuer Spielsand rein kam. Auch hier wurde jede Schaufel die ansatzweise kaputt war, weggeschmissen.

So mache ich das zu Hause auch. Spielzeug was kaputt und seit längerer Zeit unvollständig ist, ab in die Tonne. Braucht kein Mensch. Vor allem entgeht man so einer Vermüllung und unnötigen Überfüllung bestimmter Räume. gerne auch Kinderzimmer genannt :-).

So eine dicke schwarze, schnellrennente! Spinne war auch im Häuschen. *brrrrrrrrr*

One Comment

  1. Anett

    also zum Entrümpeln kannste gern zu uns kommen.
    was sagt Moritz dazu?

    ihr kauft extra Spielsand?
    wir haben welchen vom Baustoffhändler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.