Artikel
0 Kommentare

An die Oggersheimer

Liebe Familie Hobobel,

leider habe ich es erst jetzt gemerkt, das Ihr unter der neuen Adresse schon schreibt. Ich wollte schon rummeckern weil es nix neues gibt. Endlich habe ich auch mal den Link in der Blogroll geändert. (3. von oben)

Ich wünsche Euch eine gute und entspannte Anreise ins geheiligte Vogtland. Zieh Dir am Samstag was ordentliches an und kämm Dir das Haar ;O). Ich reise morgen an, vieleicht sieht man sich ja schon mal eher, sofern ich heute nicht auf dem Scheiterhaufen ende.

(Er kann nix dafür das er sich Prinz von Oggersheim nennt, er ist so)

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.