Das Wochenende

Gestern Voemittag durfte ich ein wenig alleine durch die Stadt schlendern und ein paar Sachen einkaufen. Die Männer vertrödelten derweil den Vormittga mit diversen Brettspielen, die zur Zeit hoch im Kurs stehen.

Mach dem Mittagessen fuhren wir kurzentschlossen Richtung Chemnitz um in den Tierpark zu gehen. Das Wetter hatte fast etwas von Frühling und somit war es sehr angenehm draußen. Ich mag diesen Schne einfach nicht mehr sehen, der ja noch einmal kommen soll. Ich will doch aber endlich meine neue Frühlingsjacke anziehen ;O). Da fällt mir ein…ich brauche dringend neue Schuhe. Dringend!

Heute haben wir den ganzen Tag zu Hause verbracht. Gammeln war angesagt. Nur Schluffihosen und Shirt.

Die Männer sind gerade nebenan im Kinderzimmer und bauen einen neuen Gleisplan auf das Brett. Moritz kann man damit gut beschäftigen, er hat ja heute wieder keinen Mittagsschlaf gemacht. Vorhin hatte er mal einen schwachen Moment und der Kopf neigte sich leicht zur Seite auf der Couch :O). Nachher wird er noch einmal durch die Wanne gezogen und dann ins Bett gelegt. Ich gebe ihm 5 min.

Euch allen da draußen noch ein schönes Wochenende, also eher einen gemütlichen Sonntagabend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.