Das Weihnachtsfest – kurze Zusammenfaasung

Der Heilige Abend verlief bei uns recht ruhig. Nach Belüftung des Kindes haben wir ein Süppchen gegessen und dann war auch schon Beschehrung, wobei Moritz nicht zu kurz kam :O).

Am 1. Feiertag ging es zum Bruder von René in die Nähe von Mittweida. Dort waren wir zum Fisch essen eingeladen. Das Essen war lecker, die Kinder haben friedlich gespielt und somit war es ein gelungener Tag.

Der 2. Weihnachtsfeiertag bestand nur aus Gammelei, welche auch bitter nötig war, da wir am Samstag ja schon wieder nach Plauen eingeladen waren zum Essen und natürlich um noch ein paar Päckchen Umschläge abzuholen ;O).

Moritz hat so viel Lego bekommen, das reicht bis zur Einschulung…. :O).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.