Aspirin zum Frühstück

Am Morgen mit Kopfschmerzen zu erwachen, ist sehr doof. Da bekommt man doch direkt schlechte Laune. Also raus aus dem Bett und gleich mit Medizin nachgeholfen. War wohl zu früh für meinen Magen. 30 min später haben die Tabletten meinen Körper auf unmädchenhafte Weise *rööhhöööh* wieder verlassen. Dananch gab es ertmal einen ordentlichen Kaffee und alles war wieder gut, da kenn ich nix.

Nein, kein Nachwuchs unterwegs, nur schlechte Sternenkonstellation.

One Comment

  1. zaraffel

    oder dieser blöde magenvirus…bei mir beganns auch mit kopfaua und röhrenden gesprächen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.