Herbst

So, ich glaube man kann es nicht mehr ignorieren. Es ist Herbst. Die Blätter werden bunt, dicke Kastanien hängen in den Bäumen und die Sträucher sind voller Hagebutten. Die Luft am Morgen ist angenehm frisch und so feucht. Die Autoscheiben sind beschlagen und man kann Gesichter draufmalen.

Ich mag ja den Herbst. Also wenn die Sonne scheint. So im Wald, wenn alles glitzert und funkelt. Die Spinnenweben, ja die auch :O). Wenn man den Atem sieht weil es schon sehr frisch ist. Was die Veränderung in der Natur angeht, sind Herbst und Frühjahr eindeutig am spannendsten. Das riecht immer so gut.
Seit 2 Jahren, sind wir immer im Oktober, der Hauptwanderzeit, in die wunderbarste Sächsische Schweiz gefahren. Wer noch nicht da war, im Herbst eine Sensation :O). So mit Elbe, Elbsandstein und buntem Laub.
Postkartenüdüll.

Dieses Jahr nun geht es in den Harz. Mittenrein. Wir waren noch nie!!! auf dem Brocken. Geht ja gar nicht :O). Das allerwichtigste an der Sache ist, das man ja mit dem Zug hochtuckern kann.
Ihr erinnere, Moritz ist ein Zugnarr! Und wehe das Wetter spielt nicht mit! Ich will tolles Wanderherbstwetter.

Ich war schon mal im Harz (Wernigerode), auf einem Chattertreffen. Aber das ist eine andere Geschichte. :O)

4 Comments

  1. schlapunzel

    Wow, was für eine tolle Bahn! Ich glaub, da müssen wir auch unbedingt mal hin! War auch noch nie auf dem Brocken, es wird Zeit! Viel Spaß beim Wandern!

  2. Nyiri

    Waaahhh… Harz…

    Da werden feuchtfröhliche Erinnerungen wach. An meiner Pinnwand hängt noch heute ein Bild vom Tag danach. Unvergessen dieser Kurztrip… 😀

  3. Anett

    Na dann schon mal viel Spaß im Harz.

    Da wollen wir auch noch hin, natürlich wegen der Harzquerbahn und irgendeiner S36-Lok (fragen sie meinen Sohn, er weiß was das für eine ist). Und natürlich auch, weil wir noch nie auf dem Brocken waren und man da mit dem Zug hinauf fahren kann.

    Irgendwann im Herbst soll’s aber erst mal nach Schönheide oder ins Presnitztal gehen – für Mama wegen dem Herbst und der Laubfärbung und überhaupt und für Sohnemann natürlich wegen den Lok’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.