"Grün ja grün sind alle meine Fenster.."

Gestern haben wir unsere Blumenkästen endlich bepflanzt. Am Schlafzimmerfenster dürfen sich jetzt die Blümchen aus Berlin entfalten und uns ihre ganze Pracht zeigen. Leider haben es nur 5 geschafft, da einige nicht aufgegangen sind und die anderen von unserer Katze fein säuberlich weggeschnurpst wurden.


Am Küchenfenster wurde das Kräuterbeet bepflanzt. Diesmal haben wir nicht erst gesät, sondern fertige Pflanzen aus dem Baumarkt genommen. Dieses wochenlange Warten wollten wir uns ersparen. Es sieht jetzt auch gleich nach etwas aus. Wer von Euch keinen Balkon oder Garten hat, dem empfehle ich diese Variante, funktioniert supergut, ist lecker frisch und duftet wunderbarst. Wir haben zwar auch einen Garten zur Verfügung, aber so ist es einfach praktischer :O). Am Tisch sitzen und einmal rüberlangen und das Basilikum pflücken.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.