Fernsehen bei Familie Bergzwerg

Sie hat einen Beitrag verfasst mit Informationen zum Umgang mit Kindern & Medien. Es sind wirklich nützliche Links, die auch ich noch nicht alle kannte.

Früher habe ich über Fernsehkonsum von Kindern nicht wirklich nachgedacht. Da hatte ich ja noch keines. Seit Moritz da ist, hat sich das Blatt gewandelt. In den ersten beiden Lebensjahren lief bei uns tagsüber kein Fernsehprogramm (Selten mal am Wochenende). Als er im Bett war, habe ich natürlich dann auch geschaut.

Kurz vor seinem 2. Geburtstag zog der Sandmann mit bei uns ein. Der gehört auch zum abendlichen Ritual. Es gibt hin und wieder mal eine DVD von Bob oder Thomas die Lokomotive und wenn er mal krank war haben wir gerne den kleine roten Tarktor auf KIKA geschaut. Die DVD´s gibt es, da diese Serien auf Super RTL laufen und ich diesen Sender für Kleinkinder völlig ungeeignet halte. Wenn er bei Oma und Opa ist darf er es mal schauen, aber auch da Bob oder Thomas. Da habe ich schon erfolgreich Überzeugungsarbeit geleistet.

In letzter Zeit gabe es nach dem Sandmann noch Jim Knopf als Trickserie, die ich meinem Eisenbahnfan natürlich erlaube. Ansonsten ist es sicherlich auch bei uns mal vorgekommen das die Kiste lief aber das ist sehr selten und es hatte bestimmt einen Grund.

Jetzt mal ehrlich, wozu sollte auch tagsüber die Kiste laufen? Was bitte kommt da? Ich kann gar nicht nachvollziehen was ich mir früher teilweise für einen Schwachsinn angesehen habe.

Ich bemerkte vor allem vor Weihnachten wie erschreckend viele Kinder, ich rede hier immer noch von Kleinkindern, einen enorm hohen Fersehkonsum vorweisen können. Da wird sich gewundert über Wünsche von Kleinkindern und sich beschwert das da aber auch immer so viel Werbung (Super RTL) kommt. Tja, selber schuld sag ich nur.

Ich bin nicht gegen Medien, sondern für eine altersgerechte, gesunde Auswahl. Übrigens wenn Moritz mal im Büro ist, gibt es die Seite mit der Sendung mit der Maus. Also wie schnell die doch lernen an die richtige Stelle zu klicken……. Ja Oma, er kann sogar ordnungsgemäß runterfahren :O).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.