Später Herbstsonnenwochenendbericht

Da wir ja am Wochenende ja bekanntlich alle mit reichlich Sonne gesegnet wurden, wurde dieses Wetter auch ausgiebig genutzt.

Freitag: Erholung von der Woche, die Männer waren Rad fahren.

Mittlerweile kann Moritz alleine losfahren, bis jetzt wollte er immer an geschoben werden. Nächstes Jahr muss dann ein grösseres Rad her. Ich denke wir werden aber die 14 Zoll überspringen.

Samstag: Märchenburg Scharfenstein

Am Samstag und Sonntag war auf der Burg Scharfenstein alles auf Märchen eingestellt. Zuerst musste man jedoch die Burg erklimmen…

um das Märchenfest zu erreichen. Die Kulisse passte natürlich perfekt.

Es waren viele Besucher gekommen…

um Kasper und seine Freunde zu sehen.

Der Blick von der Burg ins Zschopautal.

Ist der Herbst nicht wunderschön ?

Sonntag: Der Leipziger ZOO

Am Sonntag Morgen wurde kurzerhand beschlossen, in den Zoo nach Leipzig zu fahren. Wie gefühlte 30.000 andere Menschen auch ;O). Ich war ja schon lange nicht mehr da und war schwer beeindruckt was sich alles so getan hat. Der ganze ZOO wurde und wird komplett umgebaut, also nix mehr mit Tieren in kleinen Käfigen, sondern richtig große Freigelände. Eingesperrt bleibt zwar eingesperrt, aber die Bedingungen haben sich enorm verbessert.

Los geht es in Asien mit Elefantentempel und Tiger-Taiga.

Weiter geht es in das Pongoland, was wirklich beeindruckend ist. Die Affen haben unglaublich grosse Freigehege. Die Besucher schlängeln sich dann durch siehe Bild unten.

Gorillas im Nebel…

Weiter ging es mit Afrika, wo sich mehrere Tierarten zusammen im Freigehege bewegen können.
Am Ende durfte Moritz noch reiten und natüüüüüüüüürlich BAGGERN!!!

Der Besuch lohnt sich wirklich. So weit ich weiss, wird jetzt noch an Südamerika und am Gondowanaland gebaut. Vor allem mitten in Leipzig. Sehr gut mit dem Zug zu erreichen.
Wer Lust hat, ich kann es nur empfehlen.
Nachtrag: Nehmt ordentlich Euronen mit…. ;O)

2 Comments

  1. Manuela Jacobi

    Ja, auch uns hat es dort seeeeehr gefallen. Wir waren zwar hinterher richtig müde, aber es war wirklich schöööööön. Selbst Papa hatte damals gute Laune und auch ordentlich Taschengeld eingepackt. Aber es hat sich wirklich gelohnt und soooo teuer ist es dann auch wieder nicht…

  2. Moritz Papa

    Sieht nach einem tollen Wochenende aus.

    Diesen Bagger habe ich mit Moritz neulich auch mal getestet, wir sind aber noch nicht so richtig klargekommen.

Comments are closed.