Vorlesen kann so schön sein…

Wie jeden Abend gab es auch heute wieder eine Geschichte zur Nacht. Benjamin Blümchen als Feuerwehrmann. Da liest man nun mit Hingabe, betont die richtigen Stellen, schreit törööööööö und erklärt die Bilder. Moritz hingegen bohrte sich mit Hingabe an in der Nase, was ich bei dem vorhergegangenen Schnupfen vertstehen kann. Da kommt ja was zusammen ;O). Als ich auf ein Bild zeigte und Ihn fragte was das ist, sagte er kichernd „ein Pooopel“. Bei genauerem Hinsehen meinerseits, sah ich das der Wicht so eine Murmel auf das Bild geklebt hat. So wird einem der Einsatz nun gedankt.

Ansonsten ist er wieder fit und frech wie immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.