mini Lük

Da ich hier und da auch in anderen Blogs lese, wurde ich auf Lük aufmerksam. Seit einiger Zeit spielte ich mit dem Gedanken für Moritz auch eines anzuschaffen. Gestern war ich dann bei uns im Spielwarenladen und habe eines gekauft. Ich muss sagen ich bin positiv überrascht wieviel Spass das macht. Ich muss zugeben, mir war das nicht bekannt. Gabs das im Osten nicht ? Wird wohl so sein, denn die Verkäuferin meinte das kaufen hier sehr wenige Eltern. Also ich finde es schade. Abends vorm schlafen gehen haben wir es gleich ausprobiert und mein liebes Kind war begeistert und wollte gar nicht aufhören. Ich muss Moritz zwar noch helfen, aber das Prinzip wurde erkannt.

Ich kann Euch allen nur empfehlen über solch eine Anschaffung nachzudenken. Auch wenn manch einen der Preis schreckt, es lohnt sich. Wenn ich mir überlege das auch schon Kindergartenkinder über die neuesten Playstation – Spiele bescheid wissen und die sind richtig teuer und mit fördern hat das auch nix zu tun, wenn man die Zwerge stundenlang davor abparkt. Ich muss darauf hinweisen das es Zeiten in denen ich auch gerne mal Nintendo bei meiner Schwester gezockt habe, aber ich war jung und Zelda spannend….;O).

Jetzt bin ich aber vom Thema abgekommen. Also Leute überlegt Euch das mal mit Lük.
Es lohnt sich auf alle Fälle.

Viele Grüsse aus dem frisch eingeschneiten Annaberg.

One Comment

  1. Suse

    JA, LÜK ist klasse, Levin mag es auch (auch wenn ich manche Aufgaben etwas… kinderweltfremd sind)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.