Permalink

2

Klassenfahrt

Heute ist der Herr Sohn mit der Klasse in die Jugendherberge gefahren. Und weil viele immer jammern über die Preise – ja dann macht es doch so wie hier und fahrt und nur 3 Dörfer weiter mitten in den Wald an den Fuß des Fichtelberges :D . Da kann man sogar mit dem regulären Bus fahren und dann noch ein Weilchen wandern. Den Gepäcktransport übernehmen wie immer die Eltern mit den großen Autos.

7 Jungs im Zimmer  -  die Geruchspolizei wir sich bedanken.

Ich bin früher auch gerne in die Jugendherberge gefahren. Ohne Eltern, Lehrer ärgern, lang aufbleiben und die Nacht durchschnattern – herrlich.

 

Permalink

0

Wochenende

Das Wochenende begann am Freitag mit dem Kinofilm Jurassic World. Nicht schlecht Herr Specht – muss man aber mögen.

Am Samstag starteten wir dann nach dem Frühstück Richtung Plauen um die Oma wieder nach Hause zu fahren – immerhin war sie ja da als wir am Donnerstag auf einer Abendveranstaltung in Aue waren.

Leider kam der Sommer erst so langsam am Sonntag in die Puschen, was wir bei ausgiebigem Besuch eines Stadtcafés auch nutzen. Alkoholfreie Cocktails und Café und so :D .

 

Permalink

2

Faden suchen

Ich habe irgendwie den Blogfaden verloren. Da war so viel neues um uns herum und dann immer noch die viele Arbeit und schwupps schläft man abendsauf der Couch ein und der Blogbeitrag ist vergessen. Trotzdem lese ich jeden TAG alle meine Lieblingsblogs. Da bin ich eisern. Das geht ja gar nicht ohne.

Mittlerweile ist Juni und aktuell freuen wir uns hier alle nur noch auf die FERIEN. Der Herr Sohn hat die 5. Klasse gut überstanden und wird sicherlich auch in der 6. Klasse mitkommen :) . Er ist nach wie vor kein Freund des strebsamen Lernens, böse Zungen behaupten das hat er von mir :) . Man merkt ihm auch an das er mittlerweile 11,5 jahre alt ist. Am meckern, maulen, faulenzen und Haargel. Freunde hat er genug –  also alles im grünen Bereich.

 

 

j

Permalink

0

Update Umzug

Mittlerweile ist das Büro in der neuen Wohnung fertig gestellt und sieht hübsch aus. Man will es ja schön haben bei der Arbeit. Als nächstes folgen Bad, Kinderzimmer und dann Schlafzimmer. Also die Wände streichen und die Bodenbeläge verlegen. 6 Wochen to go.