13879338_1430733973609987_3841905280358305588_n
Artikel
0 Kommentare

Geht wieder los

Die erste Schulwoche ist schon wieder Geschichte. Alle Hefter besorgt, Stifte gespitz und so weiter und so weiter……….. und die Bücher werden natürlich in fertige Hüllen gesteckt. Selber einschlagen kommt mir nicht ins Haus :).

In den letzten Ferientagen sind wir kurzentschlossen noch einmal mit dem großen Zelt los, was seit Jahren auf dem Dachboden dümpelte. Gut, dass wir vorher noch einmal ordentlich Imprägnierspray drauf gespüht haben. In der ersten Nacht es so dolle und ausdauernd geregnet – unfassbar. Das krachende Gewitter in den Morgenstunden in einem Zelt muss ich auch nicht noch einmal erleben. Alter Schwede. Gewitter und Höhe sind nicht meine Freunde. Wir waren am Senftenberger See, da der Familienpark im Sommer ja kein Geheimtip mehr ist, sind wir ins Hafencamp ausgewichen – was soll ich sagen – alles wunderbar. Guter Preis, saubere und neue Sanitäranlagen und der Laden vom Familienpark ist mit dem Rad auch nur 5 min weit weg :). Empfehlenswert. Wer kein Zelt hat, kann auch Campinghütten oder demnächst Baumhäuser mieten. Die sind aber noch nicht fertig, sehen aber gut aus.

Artikel
0 Kommentare

Ferienmodus

Wie Ihr ja wisst, Sachsen hat schon die 3.Woche!!! Ferien. Letzte Woche war der Herr Sohn im Ferienlager. Wir haben das so geplant das er sich dort mit seinem Freund aus dem letzten Jahr wieder trifft. Ich kann das nur jedem empfehlen – schickt die Kinder mal ins Sommerlager. Jenseits der elterlichen Fürsorge :D.

Am Samstag waren wir auf den Greifensteinen zum Musical Wickie. Das war ein Geburtstagsgeschenk für jüngere Familienmitglieder und auch für Erwachsene eine tolle und lustige Veranstaltung. Wer Zeit hat sollte sich das unbedingt einmal ansehen. Da ist sicher für jeden eine Veranstaltung dabei.

 

Artikel
0 Kommentare

Dresden, Dresden

Am Montag war ich mit einer Freundin in Dresden um mir das Konzert von Herbert Grönemeyer anzusehen. Wir verbrachten den ganzen Tag in Dresden, wo wir entgegen aller Ankündigungen vor lauter Sonnenschein gar nicht wussten wo wir uns verstecken sollten :D.

dresden-sehenswuerdigkeiten

Dresden ist und bleibt eine Perle, wunderschön.

 

 

Der eigentliche Grund wieso wir in Dresden waren, fand dann am Abend im Fußballstadion von Dynamo Dresden statt – das Herbert-Konzert. Wie immer grandios und ganze 3h lang. Unbedingt empfehlenswert.

konzert

Artikel
0 Kommentare

Wetter

Wenn man sonst nix zu sagen hat, schreibt man eben über das Wetter. Zum Beispiel darüber, wie es ist wenn überall Krokussbilder gezeigt werden es aber bei dir früh im Garten so aussieht….

schnee

da muss sogar ich als Winterkind ein bischen weinen. Irgendwann ist ja auch mal wieder gut. So hab ich auch keine Lust auf Ostern.

Ansonsten alles frisch hier. Schule läuft beim Kind zur Zeit* recht gut, Arbeit liegt auch genug auf dem Schreibtisch und bals fahren wir für eine Woche weg.

*dezenter Hinweis das lernen so schlecht nicht ist, mal sehen wie lange es hält

Artikel
1 Kommentar

2016

Das neue Jahr ist ja schon wieder total alt :). Das alte Jahr beendeten wir mit gemütlich faulen Weihnachtsferien. Diese verbringen wir in der Regel mit essen, schlafen, Märchen schauen und essen………………….und essen und schlafen und essen und natürlich essen. Selbst das Weihnachtsfest gehen  wir entspannt an und nehmen uns nichts vor. Das war wohl auch das letzte Jahr mit Weihnachtsmärchen im Theater, ein dann bald 13-jähriger hat da dann keine Lust mehr drauf :). Mal sehen was wir da so als neue Tradition einführen können.

Am 23.12. waren wir im Kino, denn ich hatte schon alles besorgt. Diese ganze Rumnifferei meiner Mitmenschen nervt mich dann nur noch. Ja…..Weihnachten findet in jedem Jahr zur gleichen Zeit statt und Geschenke werden hier online bestellt! Lange vorher. Wer da in der Nacht vor Heilig Abend Geschenke einpackt ist irgendwie selber Schuld. Ätsch.

Silvester waren wir zu Hause denn ich bin bekennender Silvestermuffel. Am liebsten würde ich da schon um 22.00 Uhr ins Better verschwinden aber nein —— irgendwie wird dieser Abend auch immer länger. Nur das Dinner for One ist ne tolle Sache. Die schau ich mir auch nicht auf Youtube an sondern um 19.00 Uhr im MDR……beim Essen.

Gute Vorsätze habe ich auch in diesem Jahr keine, hält sich ja eh keiner daran.

Gestern ging die Schule wieder los und für mich die Arbeit und irgendwie sind wir alle ganz schön müde. Aber auch das pendelt sich wieder ein.

Ich hoffe meine 2 Leser hatten ein schönes Weihnachtsfest und ein tolles Silvester. Auf das es ein grandioses 2016 wird.

2015